was uns antreibt

Unsere Motiva­tion:

Einfach sein, wenn's anspruchsvoll wird.
Wie alles begann...

Es war im Jahre 2017 als wir vor unserem Tanklöschfahrzeug standen, und uns dachten: „warum?“. Warum müssen wir uns an Klappgriffen klemmen? Warum sehen wir nicht, was in den Kisten ist? Warum benutzen wir Kunststoffboxen, die nie für schwere Einsätze konzipiert wurden? Warum suchen wir bei jedem Einsatz alles einzeln zusammen? Die Antwort war einfach: Weil’s noch keiner anders gemacht hat. Weil’s dafür noch keine Lösung gibt…

Mit diesen Erkenntnissen im Kopf dauerte es noch fast eineinhalb Jahre, bis wir ihn in den Händen hielten: Den ersten serienreifen Prototypen des B·O·S-Craft® Tragekorbs. Wir skizzierten, zeichneten, schmissen weg. Bauten Prototypen, testeten und passten an, bis er perfekt war. Leicht, langlebig und kein Bauteil zu viel. Entwickelt für die Einsatzkräfte der BOS, entwickelt mit Einsatzkräften der BOS.

Was uns ausmacht

Als Mitglied der Feuerwehr kennen wir die Herausforderung: Es muss schnell gehen, wenn andere nicht mehr weiterwissen. Oft geht es um Leben oder hohe Sachwerte. Mancher Einsatz ist unnütz oder amüsant, die meisten jedoch bitterer Ernst. Um hier schnell helfen zu können, darf man nicht über das Equipment nachdenken müssen. Es muss funktionieren.

Aus diesem Grund geht jeder B·O·S-Craft®-Tragekorb, jedes Zusatzmodul und jede Halterung durch unsere Hände, um Euch nur das Beste an die Hand zu geben. Wir konstruieren selbst, damit es gut wird. Wir verlassen uns nur auf zuverlässige Partner und Zulieferer, damit Ihr Euch auf uns verlassen könnt. Wir montieren und verpacken selbst, damit klar ist, was an Euch verschickt wird.

Wir stehen zu dem, was uns ausmacht:

Invented, Engineered and Made in Germany
Wer steckt hinter BOS Craft®?

Dipl.-Ing. Sebastian Rosskamp

Ingenieur der Produktiontechnik, FF Wingst

Ingenieur mit handwerklichem Hintergrund und Späteinsteiger in der Feuerwehr. Inhaber von |rosskamp INGENIEURBÜRO und Feuerwehrmann aus Überzeugung.

Hannes von Glahn

Industriemechaniker

Industriemechaniker mit einem "Händchen" für Technik und Spezialist für Fertigungs- und Montageplanung

(noch) kein Feuerwehrmann, wurde aber in letzter Zeit häufig am Gerätehaus gesehen

Thomas Schumacher

Stv. ObM Wingst, Wehrführer FF Wingst/Dobrock

Mitdenker in der Entwicklung und Ideengeber für taktische Beladungen in unseren B·O·S-Craft® Tragekörben, Feuerwehrmann aus Überzeugung

Helfer im Hintergrund

ohne die es dieses System nie gegeben hätte

Mitdenker in der Feuerwehr und in der Entwicklung, Helfer beim Prototypenbau, Kreative Köpfe aus verschiedenen Branchen und unsere verlässlichen und geduldigen Partner und Zulieferer, die mit uns gemeinsam dieses Projekt auf die Beine gestellt haben.